POL-S: Pedelec-Fahrerin von Pkw erfasst

  • veröffentlicht am 22.05.2022 08:05 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Nord (ots)

Schwere Verletzungen und ein Sachschaden in Höhe von zirka 1.500 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmittag (21.05.2022) gegen 11.50 Uhr ereignet hat. Ein 48-jähriger Lenker eines Pkw Mercedes befuhr den Adolf-Fremd-Weg in Richtung Reinhold-Nägele-Straße und missachtete hierbei vermutlich in einem Kurvenbereich das Rechtsfahrgebot und kollidierte mit einer 42-jährigen Fahrerin eines Pedelec, die ihm entgegenkam. Bei der anschließenden Kollision stürzte die Frau zu Boden, verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
24.09.2022 07:09:52 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-Süd (ots) Ein 35-Jähriger hat am frühen Samstagmorgen (24.09.2022) einen Brand in seiner W...