POL-S: Pedelec-Fahrer nach Sturz schwer verletzt

  • veröffentlicht am 09.10.2020 14:10 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Vaihingen (ots)

Bei einem Verkehrsunfall ist am Freitagnachmittag (09.10.2020) in der Pfaffenwaldstraße ein Pedelec-Fahrer gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Der 61 Jahre alte Pedelec-Fahrer war gegen 14.40 Uhr auf dem Fahrradweg in Richtung Nobelstraße unterwegs, als ein 20-Jähriger mit seinem Fahrrad kurz nach der Bushaltestelle Schranne aus einem Parkplatz herausfuhr. Der 61-Jährige bremste um einen Zusammenstoß zu verhindern und stürzte. Rettungskräfte kümmerten sich um den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903400 an die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 4 Balinger Straße zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Auffahrunfall
26.10.2020 13:10:29 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Auffahrunfall

Stuttgart-Mitte (ots) Bei zwei Auffahrunfällen ist am Montagvormittag (26.10.2020) im Wagenburgtunne...