POL-S: Oldtimer mutmaßlich in Brand gesetzt - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 27.07.2022 13:07 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Mitte (ots)

Unbekannte haben am Mittwoch (27.07.2022) offenbar ein Auto in Brand gesetzt, das an der Stafflenbergstraße geparkt war. Eine Zeugin bemerkte gegen 04.45 Uhr den brennenden Pkw BMW und alarmierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr löschte den Brand und meldete gegen 05.00 Uhr Feuer aus. Der Schaden beläuft sich auf zirka 12.000 Euro. Ersten Ermittlungen nach kann von einer Brandstiftung ausgegangen werden. Das zuständige Dezernat hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 an die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
01.02.2023 15:02:10 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-Weilimdorf (ots) Aus unbekannter Ursache ist am Mittwoch (01.02.2023) in einem Wohn- und G...