POL-S: Nach Unfall weitergefahren - Zehnjährige leicht verletzt - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 29.05.2020 14:05 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Stammheim (ots)

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Freitagvormittag (29.05.2020) in der Freihofstraße ein zehnjähriges Mädchen leicht verletzt worden ist. Der Unbekannte fuhr gegen 10.20 Uhr mit seinem Fahrzeug auf Höhe der Hausnummer 35 aus einer Hofeinfahrt und stieß mit der Zehnjährigen zusammen, die mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs war. Das Mädchen stürzte und verletzte sich dabei leicht. Der Fahrer öffnete nach dem Unfall offenbar kurz die Fahrertür, schaute nach dem Mädchen und fuhr weg. Die Zehnjährige fuhr weiter zur Schule und schilderte den Vorfall einem Lehrer. Der Fahrer soll kurze graue Haare haben und war bekleidet mit einem hellen Oberteil, das Auto kann nicht beschrieben werden. Zeugen, insbesondere eine Frau, die kurz nach dem Unfall mit dem Mädchen gesprochen hatte, werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903700 beim Polizeirevier 7 Ludwigsburger Straße zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Handtaschenraub
16.05.2021 07:05:50 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Handtaschenraub

Stuttgart - Feuerbach (ots) Eine 73-jährige Frau wurde am Samstag (15.05.2021) gegen 14.15 Uhr in de...