POL-S: Nach Unfall geflüchtet - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 29.09.2021 10:09 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Mitte (ots)

Eine Leichtverletzte ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag (28.09.2021) auf dem Rotebühlplatz ereignet hat. Ein 43 Jahre alter Busfahrer der Linie 43 fuhr gegen 13.15 Uhr die Fritz-Elsas-Straße auf der Busspur in Richtung Rotebühlplatz entlang, als sich kurz hinter dem Kreuzungsbereich ein E-Scooter, auf dem sich zwei Personen befanden, offenbar vor den Bus setzte. Aufgrund des vorausfahrenden E-Scooters musste der Busfahrer eine Bremsung einleiten, wodurch eine 31 Jahre alte Frau im Bus stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Der Fahrer wie auch sein Mitfahrer sollen zirka 15 bis 17 Jahre alt und schlank gewesen sein. Der Fahrer hatte kurze schwarze Haare und trug einen grünen Pullover sowie Jeans. Der Mitfahrer hatte kurze, dunkelblonde Haare und trug eine rote Oberbekleidung sowie eine dunkle Hose. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 bei den Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Fahrzeugbrand
26.06.2022 20:06:08 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Fahrzeugbrand

Stuttgart-Rohracker (ots) Vor einer Garage an der Tiefenbachstraße ist am Sonntag (26.06.2022) ein P...