POL-S: Nach Unfall einfach weitergefahren - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 13.12.2022 12:12 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Vaihingen (ots)

Ein bislang unbekannter E-Rollerfahrer hat sich am Montag (12.12.2022) nach einem Unfall in der Nobelstraße, unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Ein 26 Jahre alter Fußgänger befand sich gegen 12.15 Uhr auf dem Gehweg auf Höhe des Fußwegs Birkenwald als ihm ein E-Rollerfahrer aus Richtung Büsnauer Straße entgegenkam. Dieser streifte den Fußgänger beim Vorbeifahren, wodurch der 26-Jährige leichte Verletzungen erlitt. Der unbekannte Fahrer fuhr daraufhin ohne anzuhalten in Richtung Allmandring weiter. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903400 bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 4 Balinger Straße zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Stadtbahnunfall
08.02.2023 15:02:57 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Stadtbahnunfall

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) Bei einem Unfall zwischen dem Iveco-Sprinter eines 29 Jahre alten Mann...