POL-S: Nach Unfall davongefahren - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 03.01.2023 10:01 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Degerloch (ots)

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich am Montagmittag (02.01.2023) im Bereich der Epplestraße/Sternhäule ereignet hat. Eine 65 Jahre alte Frau verließ gegen 12.45 Uhr an der Ausfahrt SI-Centrum mit ihrem Renault die Bundesstraße 27 und wollte anschließend nach links in die Epplestraße abbiegen. Als ihr von der Kurt-Schuhmacher-Straße kommend ein unbekannter Seat-Fahrer entgegenkam und mutmaßlich das Rotlicht missachtete, bremste die 65-Jährige stark ab, um einen Zusammenstoß mit diesem zu verhindern. In der Folge fuhr ein 44 Jahre alter Audi-Fahrer, der hinter der Frau unterwegs gewesen war, gegen ihren Renault. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Der Fahrer des rostbraunen Seats fuhr anschließend davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903400 an das Polizeirevier 4 Balinger Straße zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Stadtbahnunfall
08.02.2023 15:02:57 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Stadtbahnunfall

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) Bei einem Unfall zwischen dem Iveco-Sprinter eines 29 Jahre alten Mann...