POL-S: Nach Straßenraub geflüchtet - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 12.07.2020 10:07 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-West (ots)

Ein bislang unbekannter Mann hat am Samstag (11.07.2020) einer 25-Jährigen hochwertige Kopfhörer geraubt. Die Geschädigte kam mit dem späteren Täter am Rotebühlplatz ins Gespräch ging mit diesem mit und sie setzten sich gegen 03.00 Uhr auf eine Treppe in der Nähe der Stadtbahnhaltestelle am Hölderlinplatz. Unvermittelt schlug der Mann der Geschädigten ins Gesicht und flüchtete mit dem Kopfhörer. Durch den Schlag ins Gesicht erlitt die Geschädigte leichte Verletzungen. Der Unbekannte ist vermutlich Südosteuropäer und wird als 25-28 Jahre alt, etwa 185 cm groß, schlank, kurze dunkle glatte Haare und mit 3-Tage-Bart beschrieben. Er war mit einer dunkelblauen Jeanshose und einem dunklen T-Shirt bekleidet. Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Handtaschenraub
16.05.2021 07:05:50 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Handtaschenraub

Stuttgart - Feuerbach (ots) Eine 73-jährige Frau wurde am Samstag (15.05.2021) gegen 14.15 Uhr in de...