POL-S: Mutmaßlicher Räuber vorläufig festgenommen

  • veröffentlicht am 11.04.2022 11:04 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Vaihingen (ots)

Polizeibeamte haben am Sonntag (10.04.2022) einen 22 Jahre alten Tatverdächtigen vorläufig festgenommen, dem vorgeworfen wird, in einer Tankstelle an der Hauptstraße eine Flasche Whisky gestohlen und sich gegen das Festhalten gewehrt zu haben. Der 22-Jährige betrat gegen 10.15 Uhr den Verkaufsraum und bot dem 25-jährigen Angestellten zunächst ein Tauschgeschäft von Marihuana gegen eine Flasche Whisky an. Nachdem der Tankstellenmitarbeiter dies ablehnte, griff der 22-Jährige eine Whiskyflasche aus dem Regal und verließ anschließend den Verkaufsraum ohne zu bezahlen. Als der Angestellte ihn festhielt, kam zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf der Tatverdächtige ihm mit der Whiskyflasche gegen den Kopf schlug und zunächst flüchtete. Kurz darauf kehrte der mutmaßlich alkoholisierte 22-Jährige jedoch zur Tankstelle zurück, wo ihn alarmierte Polizeibeamte vorläufig festnahmen. Der Tatverdächtige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
01.10.2022 07:10:49 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-Obertürkheim (ots) Ein 38-Jähriger hat am frühen Samstagmorgen (01.10.2022) einen Brand in...