POL-S: Mutmaßlicher Exhibitionist vorläufig festgenommen

  • veröffentlicht am 24.02.2020 10:02 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-West (ots)

Polizeibeamte haben am Freitag (21.02.2020) in der Elisabethenstraße einen 55 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, sich vor mehreren Kindern entblößt zu haben. Der Tatverdächtige soll sich gegen 14.25 Uhr in der Nähe eines Schulhofes aufgehalten und sich dabei vor mehreren Kindern im Alter von sieben bis neun Jahren entblößt haben. Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Mann vorläufig fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 55-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Auffahrunfall
26.10.2020 13:10:29 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Auffahrunfall

Stuttgart-Mitte (ots) Bei zwei Auffahrunfällen ist am Montagvormittag (26.10.2020) im Wagenburgtunne...