POL-S: Mutmaßliche Einbrecher vorläufig festgenommen

  • veröffentlicht am 17.11.2021 13:11 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Zuffenhausen (ots)

Polizeibeamte haben in der Nacht zum Mittwoch (17.11.2021) zwei Männer im Alter von 34 und 60 Jahren vorläufig festgenommen, die im Verdacht stehen, in eine Wohnung an der Straßburger Straße eingebrochen zu sein. Ein Hausbewohner hörte gegen 02.10 Uhr verdächtige Geräusche und ging in das Treppenhaus. Dort stellte er fest, dass die Wohnungstür im Hochparterre aufgebrochen worden war und rief die Polizei. Die alarmierten Beamten umstellten das Haus und nahmen die beiden mutmaßlich alkoholisierten Männer in der Wohnung vorläufig fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen setzten die Beamten das Duo wieder auf freien Fuß.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Fahrzeugbrand
26.06.2022 20:06:08 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Fahrzeugbrand

Stuttgart-Rohracker (ots) Vor einer Garage an der Tiefenbachstraße ist am Sonntag (26.06.2022) ein P...