POL-S: Mutmaßlich betrunken mit Streifenfahrzeug zusammengestoßen

  • veröffentlicht am 21.09.2020 10:09 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Eine 59 Jahre alte Frau ist Samstagnacht (19.09.2020) mutmaßlich alkoholisiert mit ihrem Auto gegen einen Streifenwagen gefahren. Die 59-Jährige war gegen 23.15 Uhr mit ihrem Mazda auf der Rommelshauser Straße in Richtung Fellbach unterwegs. Ein entgegenkommendes Streifenfahrzeug fuhr an den rechten Fahrbahnrand, um die Frau aufgrund der Enge der Fahrbahn passieren zu lassen. Die Autofahrerin wartete offenbar nicht, bis die Straße komplett frei war, fuhr los und streifte mit ihrem Fahrzeug den Streifenwagen. Im anschließenden Gespräch stellten die Beamten Alkoholgeruch bei der Tatverdächtigen fest. Nach einer Blutentnahme, beschlagnahmten die Beamten ihren Führerschein und setzten sie anschließend auf freien Fuß.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Auffahrunfall
26.10.2020 13:10:29 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Auffahrunfall

Stuttgart-Mitte (ots) Bei zwei Auffahrunfällen ist am Montagvormittag (26.10.2020) im Wagenburgtunne...