POL-S: Motorradfahrer stürzt bei Unfall

  • veröffentlicht am 28.11.2019 08:11 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Nord (ots)

Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, bei dem am Donnerstagmorgen (28.11.2019) in der Heilbronner Straße auf Höhe des Pragsattels ein Motorradfahrer gestürzt ist. Der 24 Jahre alte Motorradfahrer war gegen 06.00 Uhr in der Heilbronner Straße auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Siemensstraße unterwegs, als ein bislang unbekannter Autofahrer mit seinem roten Opel Corsa von den mittleren auf den linken Fahrstreifen wechselte und offenbar den Motorradfahrer dabei schnitt. Dem 24-Jährigen gelang es zwar, mit einer Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem Opel zu verhindern, er stürzte allerdings auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei leicht. Rettungskräfte kümmerten sich um den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Der Opel-Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung Feuerbach fort. Zeugen werden gebeten, sich an die Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei unter der Telefonnummer +4971189904100 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Arbeitsunfall
23.01.2020 16:01:43 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Arbeitsunfall

Stuttgart-Möhringen (ots) Ein 58 Jahre alter Bauarbeiter ist am Donnerstagnachmittag (23.01.2020) be...