POL-S: Mit Vorschlaghammer Scheibe eingeschlagen - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 24.07.2020 08:07 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Weilimdorf (ots)

Unbekannte sind in der Nacht zum Freitag (24.07.2020) in einen Laden am Löwenmarkt eingebrochen. Ein Anwohner beobachtete gegen 03.15 Uhr, wie zwei Männer die Schaufensterscheibe eines Geschäfts mit einem Vorschlaghammer einschlugen. Sie durchsuchten die Räume und flüchteten im Anschluss unerkannt in Richtung Glemsgaustraße. Intensive Fahndungsmaßnahmen, auch unter Einsatz eines Polizeihubschraubers, verliefen negativ. Ob die Einbrecher Beute machten, muss noch überprüft werden. Einer der Täter soll eine schlanke Körperstatur gehabt haben. Er trug eine grüne Basecap, einen grauen Pullover, eine schwarze Hose, eine schwarze Umhängtasche und helle Turnschuhe. Sein Komplize trug eine schwarze Basecap, einen schwarzen Pullover der Marke "Adidas" mit drei weißen Streifen auf den Ärmeln, eine schwarze Hose und helle Turnschuhe. Er soll eine große Sporttasche dabeigehabt haben. Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier 8 Kärntner Straße unter der Rufnummer +4971189903800 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Brand
18.05.2021 12:05:52 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Brand

Stuttgart-Vaihingen (ots) In einem Gebäude am Pfaffenwaldring ist am Montag (17.05.2021) ein Brand a...