POL-S: Mit Feuerwerkskörper versucht Automaten zu öffnen - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 04.01.2023 13:01 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Nord/-Mitte (ots)

Unbekannte haben am Montag (02.01.2023) und Dienstag (03.01.2023) versucht Automaten am Nordbahnhof und an der Alexanderstraße aufzusprengen. Zeugen bemerkten am Montag, gegen 15.15 Uhr einen beschädigten Zigarettenautomaten am Nordbahnhof, bei der Wagenwerkstatt. Offenbar hatten die Täter versucht diesen mit Feuerwerkskörpern aufzusprengen. Am Dienstag, gegen 11.15 Uhr wurde ein weiterer Fall gemeldet, bei dem Unbekannte es auf ähnliche Weise auch bei einem Zigarettenautomaten an der Alexanderstraße probiert hatten. Beide Versuche verliefen ohne Erfolg, es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Stadtbahnunfall
08.02.2023 15:02:57 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Stadtbahnunfall

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) Bei einem Unfall zwischen dem Iveco-Sprinter eines 29 Jahre alten Mann...