POL-S: Kind angefahren - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 27.11.2019 08:11 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Möhringen (ots)

Ein unbekannter Autofahrer hat am Montag (25.11.2019) ein elf Jahre altes Mädchen angefahren und ist im Anschluss geflüchtet, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Ein unbekannter Fahrer eines Smarts fuhr gegen 18.00 Uhr aus dem Kreisverkehr heraus und hielt vor dem Zebrastreifen in der Sigmaringer Straße an, da ein elfjähriges Mädchen den Fußgängerüberweg überqueren wollte. Als das Mädchen die Hälfte des Weges passiert hatte, fuhr ein anderer unbekannter Autofahrer auf der Gegenfahrbahn gegen sie, wodurch sie stürzte und sich leicht verletzte. Der Smart-Fahrer machte den Unfallverursacher auf den Unfall aufmerksam. Nachdem sie sich mit dem Mädchen unterhalten hatten, fuhren sie beide weg. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich vermutlich um einen Toyota. Zeugen, vor allem der Smart-Fahrer, werden gebeten sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 4 unter der Rufnummer +4971189903400 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Arbeitsunfall
23.01.2020 16:01:43 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Arbeitsunfall

Stuttgart-Möhringen (ots) Ein 58 Jahre alter Bauarbeiter ist am Donnerstagnachmittag (23.01.2020) be...