POL-S: Jugendlicher nach Unfall schwer verletzt

  • veröffentlicht am 30.06.2020 08:06 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Mitte (ots)

Bei einem Unfall am Montagnachmittag (29.06.2020) hat sich der Sozius eines Motorradfahrers schwer verletzt. Ein 16-jähriger Motorradfahrer und sein ebenfalls 16-jähriger Mitfahrer fuhren gegen 15.40 Uhr die Heilbronner Straße in Richtung Wolframstraße entlang. Als der Motorradfahrer im Bereich der Einmündung Heilbronner Straße/ Am Hauptbahnhof den Fahrstreifen wechseln wollte, kollidierte der 16-Jährige mit einem neben ihm fahrenden Golf. Bei dem Sturz verletzte sich der 16-jährige Sozius. Rettungskräfte brachten den schwer verletzten Jugendlichen zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. Der 16-jährige Motoradfahrer sowie die 32 Jahre alte Autofahrerin blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von mehreren Tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Brand
18.05.2021 12:05:52 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Brand

Stuttgart-Vaihingen (ots) In einem Gebäude am Pfaffenwaldring ist am Montag (17.05.2021) ein Brand a...