POL-S: Jugendliche randalieren in Jugendhaus

  • veröffentlicht am 29.01.2020 13:01 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Weilimdorf (ots)

Vier Jugendliche sind am Dienstagabend (28.01.2020) offenbar in ein Jugendhaus an der Solitudestraße eingebrochen und haben dort randaliert. Zwei Mitarbeiter des Jugendhauses bemerkten gegen 20.20 Uhr insgesamt vier Jugendliche auf dem Balkon des Gebäudes im ersten Stock. Die vier stiegen daraufhin vom Balkon herunter, wobei einer sofort flüchtete. Bereits alarmierte Polizeibeamte nahmen die drei anderen jungen Männer im Alter von 14, 15 und 16 Jahren mit auf das Revier. Dort wurden sie nach Abschluss der Maßnahmen ihren Eltern übergeben. Im ersten Stock des Jugendhauses fanden die Mitarbeiter deutliche Verwüstungsspuren vor, die Höhe des Sachschadens ist bislang noch nicht bezifferbar. Gestohlen wurde nach ersten Erkenntnissen nichts.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Gartenhausbrand
23.03.2020 13:03:55 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Gartenhausbrand

Stuttgart-Hedelfingen (ots) Aus bislang nicht abschließend geklärter Ursache ist am Samstagabend (21...