POL-S: Holzkohlegrill in Brand geraten

  • veröffentlicht am 19.06.2022 07:06 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Freiberg (ots)

Auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Wallensteinstraße ist am Samstag (18.06.2022) ein Feuer ausgebrochen. Ersten Ermittlungen zufolge geriet gegen 16.30 Uhr ein Holzkohlegrill infolge unsachgemäßen Gebrauchs in Brand, welcher in der Folge auf die Wohnung übergriff. Die alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer löschen, bei dem ein Gesamtschaden von zirka 80.000 Euro entstand. Der Rettungsdienst versorgte zwei Bewohner, welche mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht werden mussten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 - 8990 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5209599
OTS: Polizeipräsidium Stuttgart

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Fahrzeugbrand
26.06.2022 20:06:08 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Fahrzeugbrand

Stuttgart-Rohracker (ots) Vor einer Garage an der Tiefenbachstraße ist am Sonntag (26.06.2022) ein P...