POL-S: Heckscheibe eingeschlagen - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 02.11.2020 10:11 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Ost Stuttgart-Ost (ots)

Unbekannte haben am Sonntagnachmittag (01.11.2020) am Wagenburgplatz die Heckscheibe eines Kia eingeworfen. Der 67 Jahre alte Besitzer stellte sein Auto gegen 16.00 Uhr am Wagenburgplatz ab. Als er etwa 15 Minuten später zum Fahrzeug zurückkam, stellte er fest, dass die Heckscheibe mit einem unbekannten Gegenstand eingeworfen worden war. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 beim Polizeirevier 5 Ostendstraße zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Handtaschenraub
16.05.2021 07:05:50 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Handtaschenraub

Stuttgart - Feuerbach (ots) Eine 73-jährige Frau wurde am Samstag (15.05.2021) gegen 14.15 Uhr in de...