POL-S: Hauptzollamt, Stadt und Polizei Stuttgart geben bekannt: Gaststättenkontrollen - Zwei Betriebe bis auf weiteres geschlossen

  • veröffentlicht am 05.08.2022 09:08 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-West/-Süd (ots)

Polizeibeamte haben gemeinsam mit dem Hauptzollamt und dem Eichamt, von Donnerstag auf Freitag (04./05.08.2022), mehrere Gaststätten und Shishabars im Stadtgebiet überprüft und entsprechende Verstöße festgestellt. Bei der Kontrolle von insgesamt 27 Betrieben stellten die Beamten zwischen 16.00 Uhr und 01.30 Uhr über 80 Verstöße fest. Neben gaststättenrechtlichen Verstößen lagen unter anderem auch Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Jugendschutzgesetz vor. Ein Großteil der Beanstandungen im Gaststättenrecht bezog sich hierbei auf nicht feuerfeste Mülleimer aber auch das Nichtfreihalten von Fluchtwegen. Zudem waren beim Jugendschutz hauptsächlich inaktuelle Jugendschutzaushänge zu beanstanden. Aufgrund einer zu hohen CO-Konzentration untersagten die Beamten, bis zur Entscheidung der Gaststättenbehörde, den Betrieb zweier Shishabars. Da es in einer Bar trotz eingeleiteter Lüftung nicht gelang den CO-Wert zu senken, rückten Kräfte der Feuerwehr an, um weitere Lüftungsmaßnahmen zu übernehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Brand auf Balkon
08.08.2022 09:08:52 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Brand auf Balkon

Stuttgart-West (ots) Aus bislang unbekannten Gründen hat es am Montagmorgen (08.08.2022) auf einem B...