POL-S: Gegen Ampelmast gefahren

  • veröffentlicht am 27.12.2021 11:12 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Zuffenhausen (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend (26.12.2021) sind ein 20 Jahre alter Peugeot-Fahrer sowie sein 19 Jahre alter Mitfahrer leicht verletzt worden. Der Mann war gegen 21.35 Uhr mit seinem Wagen in der Ludwigsburger Straße in Richtung Kelterplatz unterwegs. Mutmaßlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der nassen Fahrbahn verlor der 20-Jährige in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte zunächst gegen einen Bordstein und schließlich gegen einen Ampelmast. Der Fahrer sowie ein Mitfahrer erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Rettungskräfte kümmerten sich um beide Personen und brachten sie in ein Krankenhaus. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
27.01.2022 09:01:58 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-Vaihingen (ots) Aus unbekannter Ursache ist am Mittwochabend (26.01.2022) in einer Erdgesc...