POL-S: Gaststätte kontrolliert

  • veröffentlicht am 31.08.2020 13:08 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Polizeibeamte haben am Freitagabend (28.08.2020) eine Gaststätte in Bad Cannstatt kontrolliert und dabei mehrere Verstöße, unter anderem gegen die Corona-Verordnung, festgestellt. Die Beamten kontrollierten gegen 19.10 Uhr das Lokal, in dem sich zu diesem Zeitpunkt mehrere Gäste sowie Angestellte befanden. Dabei stellten sie fest, dass die Gäste nicht über die geltenden Regelungen bezüglich der Corona-Verordnung informiert wurden. So waren die ausgelegten Hinweise durch abgestelltes Geschirr nicht lesbar. Auch erhoben die Angestellten die notwendigen Daten der anwesenden Besucher nicht. Erst auf Weisung der Polizeibeamten händigten die Mitarbeiter den Gästen entsprechende Datenblätter aus. Darüber hinaus trugen die Angestellten trotz direktem Kundenkontakt keine Mund-Nasen-Bedeckungen. Auch der Abstand bei der Bestuhlung war unzureichend, notwendige Absperrungen fehlten. Die Beamten leiteten gegen den Betreiber der Gaststätte ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein und informierten die zuständige Behörde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Küchenbrand
07.05.2021 09:05:51 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Küchenbrand

Stuttgart-Nord (ots) Aus ungeklärter Ursache ist am Donnerstagabend (06.05.2021) in einer Wohnung an...