POL-S: Fußgängerin von Auto angefahren - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 20.01.2023 10:01 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Zuffenhausen (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen (19.01.2023) in der Unterländer Straße hat eine 52 Jahre alte Fußgängerin schwere Verletzungen erlitten. Eine 23 Jahre alte Frau war gegen 05.45 Uhr mit ihrem Mitsubishi von der Zabergäustraße aus kommend in der Ludwigsburger Straße unterwegs. Als sie anschließend in den Kreisverkehr an der Ludwigsburger Straße einfuhr und diesen an der Ausfahrt zur Unterländer Straße wieder verlassen wollte, erfasste sie die 52 Jahre alte Fußgängerin, die an dem dortigen Fußgängerüberweg die Fahrbahn überquerte. Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich um die Schwerverletzte und brachten sie zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 an die Verkehrspolizei zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Stadtbahnunfall
08.02.2023 15:02:57 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Stadtbahnunfall

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) Bei einem Unfall zwischen dem Iveco-Sprinter eines 29 Jahre alten Mann...