POL-S: Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

  • veröffentlicht am 03.02.2020 11:02 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Ost (ots)

Eine 40 Jahre alte Fußgängerin hat am frühen Montagmorgen (03.02.2020) bei einem Unfall im Kreisverkehr Schwarenbergstraße schwere Verletzungen erlitten. Rettungskräfte waren vor Ort, kümmerten sich um die verletzte Frau und brachten sie in ein Krankenhaus. Ein 78 Jahre alter VW-Fahrer war gegen 06.35 Uhr mit seinem VW Golf in der Werderstraße in Richtung Schwarenbergstraße unterwegs. Als der 78-Jährige in den Kreisverkehr einbog, stieß er mit der 40-jährigen Fußgängerin zusammen, die in diesem Augenblick offenbar die Fahrbahn überquerte. Zeugen werden gebeten, sich an die Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei unter der Telefonnummer +4971189904100 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Auffahrunfall
26.10.2020 13:10:29 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Auffahrunfall

Stuttgart-Mitte (ots) Bei zwei Auffahrunfällen ist am Montagvormittag (26.10.2020) im Wagenburgtunne...