POL-S: Frau von Stadtbahn erfasst und schwer verletzt

  • veröffentlicht am 08.10.2019 15:10 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Ost (ots)

Eine 24 Jahre alte Frau ist am Dienstag (08.10.19) in der Neckarstraße von einer Stadtbahn erfasst und schwer verletzt worden. Die 24-Jährige überquerte kurz vor 16.30 Uhr an der Haltestelle Metzstraße von rechts nach links offenbar unachtsam die Stadtbahngleise, als eine Stadtbahn der Linie U14, die in Richtung Hauptbahnhof unterwegs war, sie erfasste. Rettungskräfte, darunter ein Notarzt, versorgten die Frau und brachten sie in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme kam es zu geringen Verkehrsbehinderungen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer +4971189904100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Arbeitsunfall
24.01.2020 13:01:44 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Arbeitsunfall

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) Bei Arbeiten auf einer Baustelle an der Mercedesstraße hat sich am Fre...