POL-S: Fahrraddieb überrascht

  • veröffentlicht am 15.05.2022 10:05 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Untertürkheim (ots)

Ein Mitarbeiter wollte am frühen Samstagmorgen (14.05.2022) gegen 04.45 Uhr sein Fahrrad im abgegitterten Bereich des Mercedes-Benz-Werkes abstellen, als ihm eine offensichtlich flüchtende Person mit Fahrrad auffiel. Der bislang unbekannte Mann flüchtete auf dem Neckardamm Richtung Karl-Benz-Platz. Zuvor hatte der Unbekannte rund 30 Metallstreben mit einem akkubetriebenen Hydraulikbolzenschneider durchtrennt. Einen bereitgelegten Fahrradsattel musste er zurücklassen. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro. Hinweise werden vom Polizeirevier 6 Martin-Luther-Straße unter der Telefonnummer +4971189903600 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 - 8990 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5209599
OTS: Polizeipräsidium Stuttgart

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
24.09.2022 07:09:52 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-Süd (ots) Ein 35-Jähriger hat am frühen Samstagmorgen (24.09.2022) einen Brand in seiner W...