POL-S: Exhibitionist unterwegs - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 14.01.2020 14:01 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Ost (ots)

Ein unbekannter Mann hat sich am Dienstagmittag (14.01.2020) an der Gaishämmerstraße vor zwei Frauen entblößt. Die beiden 28 und 48 Jahre alten Frauen waren gegen 11.50 Uhr in einem Bürogebäude an der Gaishämmerstraße, als ihnen ein vor dem Fenster stehender Mann auffiel, der telefonierte. Die Hose des Mannes war geöffnet und sein Geschlechtsteil war offenbar entblößt. Die beiden Frauen alarmierten die Polizei, woraufhin der Mann verschwand. Der Täter war etwa 50 Jahre alt, rund 175 Zentimeter groß, hatte eine schlanke Statur und ein mitteleuropäisches Erscheinungsbild. Zum Tatzeitpunkt trug er einen dunklen Mantel oder eine Jacke, die bis zu den Knien reichte sowie eine dunkle schlichte Wollmütze. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Mülltonnenbrand
31.03.2020 09:03:27 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Mülltonnenbrand

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) In der Nacht zum Dienstag (31.03.2020) ist in der Kreuznacher Straße e...