POL-S: Exhibitionist belästigt Frau - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 27.03.2020 12:03 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Ein unbekannter Mann hat am Donnerstagnachmittag (26.03.2020) etwa ab der Haltestelle Bottroper Straße in der Stadtbahn U12 in Fahrtrichtung Dürrlewang eine 54 Jahre alte Frau sexuell belästigt. Die Frau stieg dort gegen 14.45 Uhr in die Stadtbahn ein und setzte sich auf einen freien Platz. Ihr schräg gegenüber saß der Unbekannte. Dieser holte sein Glied aus der Hose und manipulierte daran, während er die Frau unentwegt ansah. Die 54-Jährige stieg am Hauptbahnhof aus und erstattete danach Anzeige bei der Polizei. Der Mann wird beschrieben als: etwa 170 bis 180 Zentimeter groß, zwischen 35 und 45 Jahre alt, mit kurzen, dunklen Haaren, Drei-Tage-Bart in markantem Gesicht und ungepflegtem Äußeren. Er trug eine geschlossene dunkelblaue Jacke, eine schwarze, weite Hose und war von südländischem Erscheinungsbild. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Auffahrunfall
26.10.2020 13:10:29 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Auffahrunfall

Stuttgart-Mitte (ots) Bei zwei Auffahrunfällen ist am Montagvormittag (26.10.2020) im Wagenburgtunne...