POL-S: Einbrecher unterwegs - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 16.12.2020 11:12 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Bad Cannstatt/-Zuffenhausen Stuttgart-Bad Cannstatt/-Zuffenhausen (ots)

Unbekannte sind am Dienstag (15.12.2020) in zwei Wohnungen an der Wiesbadener Straße und an der Nauheimer Straße eingebrochen, bei zwei weiteren Wohnungen an der Martin-Luther-Straße und an der Hördtstraße blieb es bei einem Versuch. Die Täter hebelten an der Nauheimer Straße zwischen 16.30 Uhr und 18.30 Uhr die Terrassentüre einer Erdgeschosswohnung auf, durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen Schmuck. Sie brachen auf gleiche Weise zwischen 08.30 Uhr und 18.00 Uhr in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Wiesbadener Straße ein, wo sie eine Armbanduhr erbeuteten. Bei einer Wohnung an der Martin-Luther-Straße gelangten die Unbekannten zwischen 13.15 Uhr und 18.30 Uhr auf einen Anbau und versuchten vergeblich ein Wohnzimmerfenster im ersten Stock aufzuhebeln. Auch bei der Wohnung an der Hördtstraße blieb es bei einem Versuch, als die Täter zwischen Montag (14.12.2020), 15.30 Uhr und Dienstag, 13.30 Uhr, versucht hatten, eine Balkontüre aufzuhebeln. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Handtaschenraub
16.05.2021 07:05:50 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Handtaschenraub

Stuttgart - Feuerbach (ots) Eine 73-jährige Frau wurde am Samstag (15.05.2021) gegen 14.15 Uhr in de...