POL-S: E-Scooter-Fahrer schwer verletzt - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 08.08.2022 07:08 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Degerloch (ots)

Ein 53 Jahre alter E-Scooter-Fahrer ist am Sonntag (07.08.2022) in der Haidlenstraße offenbar gestürzt und erlitt hierdurch schwere Verletzungen. Ersten Ermittlungen zufolge war der 53-Jährige zwischen 02.30 Uhr und 04.20 Uhr mit seinem Scooter in der Haidlenstraße unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen zu Fall kam und schwer verletzt liegen blieb. Ein Zeuge entdeckte den blutenden Mann und rief den Rettungsdienst. Die alarmierten Rettungskräfte versorgten den Schwerverletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +4971189904100 an die Verkehrspolizei zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
01.10.2022 07:10:49 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-Obertürkheim (ots) Ein 38-Jähriger hat am frühen Samstagmorgen (01.10.2022) einen Brand in...