POL-S: Dachstuhlbrand

  • veröffentlicht am 15.02.2022 09:02 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Mitte (ots)

In einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Friedenstraße ist am Dienstagmorgen (15.02.2022) vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ein Brand ausgebrochen, der sich auf den Dachstuhl ausweitete. Die 37-jährige Bewohnerin der Wohnung alarmierte gegen 06.10 Uhr selbst die Feuerwehr. Diese hatte den Brand gegen 07.20 Uhr gelöscht. Der Dachstuhl brannte weitestgehend aus, die Wohnungen der vierten Etage sind vorerst unbewohnbar. Rettungskräfte kümmerten sich um einzelne Bewohner, die leichte Verletzungen erlitten haben sollen. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis zirka 09.40 Uhr. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen. Die Höhe des Gebäudeschadens ist derzeit nicht abschätzbar. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Brand
27.05.2022 13:05:35 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Brand

Stuttgart-Weilimdorf (ots) Aus zunächst unklarer Ursache ist am Mittwochabend (25.05.2022) an einem ...