POL-S: Brennender Papiercontainer

  • veröffentlicht am 31.10.2020 12:10 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Freiberg Stuttgart-Freiberg (ots)

Ein Busfahrer bemerkte am Samstag (31.10.2020) gegen 02.00 Uhr bei seiner Fahrt durch die Wallensteinstraße offene Flammen, die aus einem großen Plastikcontainer für Altpapier schlugen. Er verständigte die Feuerwehr und begann sofort, das Feuer mit seinem Feuerlöscher einzudämmen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den an einer Grünanlage abgestellten Container, der bis dahin komplett geschmolzen war, vollends löschen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Bei ersten Ermittlungen fand die Polizei in wenigen Metern Entfernung eine weitere Brandstelle. Auf einem betonierten Untergrund hatten bislang Unbekannte mehrere Kartons in Brand gesteckt, wobei allerdings kein Sachschaden entstand. Hinweise zu den Bränden nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Handtaschenraub
16.05.2021 07:05:50 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Handtaschenraub

Stuttgart - Feuerbach (ots) Eine 73-jährige Frau wurde am Samstag (15.05.2021) gegen 14.15 Uhr in de...