POL-S: Brand in Kellerraum

  • veröffentlicht am 01.03.2020 06:03 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Dürrlewang (ots)

Aus bislang unbekannter Ursache ist es am Samstagabend (29.02.2020) zu einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Schopenhauerstraße gekommen. Eine Anwohnerin bemerkte gegen 23.20 Uhr eine Rauchentwicklung aus dem Keller und verständigte die Feuerwehr. 15 Hausbewohner mussten während des Einsatzes das Gebäude verlassen. Das Feuer in einem Kellerabteil konnte durch die Feuerwehr rasch gelöscht werden. Eine 39-jährige Frau und ein 44-jähriger Mann, die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs im Keller aufhielten, zogen sich Rauchgasintoxikationen zu und wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf zirka 3.000 Euro. Die Ermittlungen, insbesondere zur Brandursache, dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wasserrohrbruch
28.09.2020 07:09:40 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wasserrohrbruch

Stuttgart-Mühlhausen (ots) Durch ein offenbar gebrochenes Wasserrohr sind am späten Sonntagabend (27...