POL-S: Auto nach Unfall auf Kreuzung stehen gelassen - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 03.05.2022 14:05 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Vaihingen (ots)

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall der sich am Montagnachmittag (02.05.2022) an der Kreuzung Glockenblumenstraße/Bachstraße ereignet hat. Ein 36 Jahre alter Mann war gegen 14.45 Uhr mit seinem Volvo in der Glockenblumenstraße unterwegs. An der Kreuzung zur Bachstraße kam es dann zur Kollision mit einem VW, der die Bachstraße entlangfuhr. Der Fahrer des VW ließ sein Auto im Anschluss auf der Kreuzung stehen und ging davon. Bei dem Flüchtigen handelt es sich um einen zirka 40 bis 45 Jahre alten und 170 Zentimeter großen Mann mit kurzen schwarzen lockigen Haaren. Er trug eine dunkle Jacke, eine dunkle Jeans und dunkle Sneakers. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 40.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 an die Verkehrspolizei zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
24.09.2022 07:09:52 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-Süd (ots) Ein 35-Jähriger hat am frühen Samstagmorgen (24.09.2022) einen Brand in seiner W...