POL-S: Auto kollidiert mit Stadtbahn

  • veröffentlicht am 08.11.2021 17:11 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Mühlhausen (ots)

Mehrere Zehntausend Euro Schaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag (08.11.2021) in der Mühlhäuser Straße zwischen einer Stadtbahn und einem Pkw ereignet hat. Ein 66 Jahre alter Mercedes-Fahrer fuhr gegen 15.00 Uhr die Mühlhäuser Straße in Richtung Remseck. Kurz vor der Haltestelle Hofen bog der 66-Jährige auf Höhe des Kapellenwegs mutmaßlich verbotswidrig nach links ab, wo er im Gleisbereich mit der Stadtbahn U12 zusammenstieß, die ebenfalls in Richtung Remseck unterwegs war. Verletzt wurde trotz eingeleiteter Notbremsung niemand. Bei dem Unfall entstand ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden von etwa 45.000 Euro. Es kam während der Unfallaufnahme zu Einschränkungen im Schienenverkehr. Ein Taxiersatzverkehr wurde bis 15.40 Uhr eingerichtet. Die Beamten sperrten zur Bergung des Pkws kurzfristig auch die Mühlhäuser Straße.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Fahrzeugbrand
26.06.2022 20:06:08 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Fahrzeugbrand

Stuttgart-Rohracker (ots) Vor einer Garage an der Tiefenbachstraße ist am Sonntag (26.06.2022) ein P...