POL-S: Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten

  • veröffentlicht am 02.12.2022 10:12 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Feuerbach (ots)

Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von mehreren Zehntausend Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Donnerstag (01.12.2022) in der Weilimdorfer Straße. Eine 20 Jahre alte Autofahrerin war mit ihrem Mercedes-Benz gegen 14.00 Uhr in der Weilimdorfer Straße in Richtung Weilimdorf unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 110 fuhr die 20-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache auf den vor ihr fahrenden VW einer 65-Jährigen auf und schob das Fahrzeug auf einen am Fahrbahnrand geparkten Renault. Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich anschließend um die beiden leicht verletzten Frauen. Während der Unfallaufnahme wurde die Weilimdorfer Straße bis 16.50 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
01.02.2023 15:02:10 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-Weilimdorf (ots) Aus unbekannter Ursache ist am Mittwoch (01.02.2023) in einem Wohn- und G...