POL-S: 69 Jahre alte Passantin mehrere Meter von Stadtbahn mitgeschleift

  • veröffentlicht am 28.04.2022 10:04 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Weilimdorf (ots)

Bei einem Unfall an der Engelbergstraße hat am Mittwochabend (27.04.2022) eine Stadtbahn im Bereich des Z-Übergangs eine 69 Jahre alte Passantin erfasst. Die 69-Jährige lief gegen 18.20 Uhr aus Richtung Giebel kommend über die Engelbergstraße und wollte über den angrenzenden Z-Übergang zur Haltestelle Salamanderweg laufen. Dabei erfasste sie eine Stadtbahn der Linie U6, die von der Stadt kommend in Richtung Gerlingen unterwegs war, und schleifte die Frau mehrere Meter mit. Rettungskräfte versorgten die schwer verletzte Frau und brachten sie zur weiteren medizinischen in ein Krankenhaus. Der 33 Jahre alte Stadtbahnfahrer sowie dessen Fahrgäste blieben unverletzt. Während der Unfallaufnahme war der Stadtbahnverkehr bis etwa 19.40 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
01.10.2022 07:10:49 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-Obertürkheim (ots) Ein 38-Jähriger hat am frühen Samstagmorgen (01.10.2022) einen Brand in...