POL-S: 23-Jährige belästigt - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 05.12.2022 10:12 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Feuerbach (ots)

Ein unbekannter Mann hat am Samstagmittag (03.12.2022) eine 23 Jahre alte Frau im Bereich der Stadtbahnhaltestelle Sportpark Feuerbach belästigt. Die 23-Jährige war gegen 13.20 Uhr, von der Haltestelle kommend, auf der Brücke oberhalb der Bundesstraße 295 unterwegs, als sie ein unbekannter Mann ansprach. Im Laufe dieses Gesprächs soll er die Hand der Frau ergriffen und sie auf ihre Wange geküsst haben, obwohl sie versuchte den Mann von sich zu stoßen. Im Anschluss ging der Unbekannte in Richtung der Stadtbahnhaltestelle weiter. Es soll sich dabei um einen zirka 80 Jahre alten und 170 Zentimeter großen Mann handeln. Er hatte kurze, dunkelbraune, gewellte Haare mit kahlen Stellen an der Stirn. Er trug eine Lesebrille mit kleinen, viereckigen Gläsern. Er hatte einen langsamen, nach vorne gebeugten Gang und trug eine knielange, schwarze Jacke sowie eine dunkle Hose. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Stadtbahnunfall
08.02.2023 15:02:57 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Stadtbahnunfall

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) Bei einem Unfall zwischen dem Iveco-Sprinter eines 29 Jahre alten Mann...